Bedingungslos für ihn – Haushaltsbatzen für sie?

lila_blue(s)‘ Herz schlägt im Mai für die realistische Utopie des bedingungslosen Grundeinkommens! BGE-Initiantin Ina Praetorius debattiert mit uns über die Möglichkeit, das Leben und den Wert von Arbeit neu zu denken und wir graben uns durch implizite Androzentrismen des Utopie-Entwurfs. Das Augenmerkt liegt auf dem Bereich jener Tätigkeiten, die sich nicht erwerbsförmig und verwertungslogisch organisieren lassen, also auf Abhängigkeit und Kümmern, auf Bedürftigkeit und Sorgen, auf jenen Tätigkeiten, die häufig in Frauenhände und damit unter den Tisch fallen. Kurz: lila_blue(s) unternimmt kleine Schritte durch das Riesengebiet von Care und Care-Arbeit. Das Stolpern durch dieses Gebiet beginnt am Anfang, also bei der wechselseitigen intensiven Abhängigkeitsbeziehung innerhalb der Herkunftsfamilie. Care-Arbeit, die uns und den meisten wohlvertraut ist: Kinder-haben – Mutter-sein und Eltern-haben – Tochter-sein.

 

 

 

tracklist:

sookee – konstruktiv
xray Spex – the day the world turned day glo
soko –  we might be dead by tomorrow
wir sind helden – guten tag
shirelles – mama said
janis joplin – little girl blue
dodo hug – i ma nümm